Workshop "Sing in Harmony"

 ✨ Mehrstimmigkeit verstehen & entspannt genießen ✨

 

 

3 Doppelstunden, jeweils

 

Mittwoch, 18:00 bis 20:00 Uhr

NEUE TERMINE: 04., 11., 18. August 2021

3–4 Teilnehmer:innen

 

 

EUR 85,00 Gesamtkursgebühr pro Teilnehmer:in

 

Kursinhalt:

Mehrstimmig singen – leicht gemacht! Anhand von Übungen und Liedern schulen wir nicht nur unser Gehör, sondern auch die Fähigkeit, unsere Stimme zu halten und vielleicht sogar eigene "zweite Stimmen" zu bestehenden Melodien zu entwickeln. Gerade die kleine Gruppe ermöglicht es, die eigene Stimme im Gesamtklang wahrzunehmen und damit zu verschmelzen, statt sich in der Masse zu verlieren. 

Zum Workshop gehören außerdem "Aufwärm"-Übungen zu Atmung und Atemsupport sowie Resonanzbildung. 

Wir singen einfache mehrstimmige Phrasen, Kanonlieder und mehrstimmige Arrangements aus Pop und Klassik, überwiegend a capella.

Der Workshop richtet sich an alle, die mehr über Mehrstimmigkeit und Chorgesang lernen und dabei ihre Stimme entwickeln möchten. Erfahrung mit Chorgesang/Mehrstimmigkeit ist hilfreich. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Ich nutze bei meiner Arbeit mit der Stimme die Complete Vocal Technique (CVT).

Hinweise zu COVID-Maßnahmen

Trotz der augenblicklich entspannten Lage möchte ich, dass wir uns alle möglichst sicher fühlen können und nicht dazu beitragen, dass sich die Lage wieder verschärft. Zur Minimierung der Ansteckungsgefahr im Raum wird deshalb ein Luftreiniger mit HEPA-Filter eingesetzt. Wir lüften regelmäßig und halten einen Abstand von 2 m ein. Pro Person steht eine Mindestfläche von ca. 6qm zur Verfügung. Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit.

 

BITTE BEACHTEN: Ich bitte darum, dass du, sofern du (noch) nicht geimpft bist, einen negativen Schnelltest mitbringst.

Anmeldung
Ich habe von dem Workshop erfahren durch:

Danke für deine Anmeldung! 🎵

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Ein Rücktritt vom Kurs muss schriftlich erfolgen. Bei einer Absage nach Erhalt der Teilnahmebestätigung wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 30,00 EUR erstattet. Bei Absage innerhalb der letzten 7 Tage vor Kursbeginn (auch im Krankheitsfall) wird die Kursgebühr komplett einbehalten, es sei denn, du stellst eine*n Ersatzteilnehmer*in. 

Haftungsausschluss 

Sollte der Kurs von meiner Seite aus, aufgrund einer veränderten Pandemielage oder aus anderen, unvorhersehbaren Gründen nicht stattfinden können, wird die Kursgebühr natürlich vollständig erstattet. Ansonsten kann keine weitere Haftung übernommen werden.