• krissy_d

Neue Corona-Schutzregeln für den Gesangsunterricht



⚕️Das Land NRW hat gestern eine neue Corona-Schutzverordnung herausgegeben. Ich habe mich hineingewühlt und fasse hier mit meinen Worten für dich zusammen, wie ich die neuen Regeln in meinem Studio im Präsenz-Einzelunterricht ab sofort umsetze.


Gruppenangebote und Workshops sind auch in Planung für 2022, da werden wir dann im konkreten Fall sehen, unter welchen Bedingungen die stattfinden können.


💉 🩺 🧪 3G Alle, die zu mir aus beruflichen oder berufsbegleitenden Gründen kommen, müssen nicht geimpft oder genesen sein. Es genügt ein offizieller Corona-Test. Bitte Nachweis mitbringen (vgl. § 4 Absatz 1 Nummer 2 der CoronaSchVo vom 24.11.2021).

Was heißt beruflich oder berufsbegleitend im Zusammenhang mit Gesangsunterricht? Zum Beispiel ... Sprechtraining für den Berufsalltag, z.B. zur Vorbeugung/Vermeidung von Heiserkeit durch lange Zoom-Tage oder als Lehrer:in Gesangstraining für den pädagogischen/pflegerischen Alltag Stimm-Coaching für professionelle Schauspieler:innen/Sänger:innen/(Synchron-)sprecher:innen


💉 🩺 🧪 3G gilt außerdem für Schüler:innen bis einschließlich 15 Jahre (vgl. § 4 Absatz 2 Nummer 2 der CoronaSchVo vom 24.11.2021).


💉 🩺 2G Wer Singen als Freizeitbeschäftigung betreibt, kann nur noch geimpft und/oder genesen zum Unterricht kommen. Bitte den Impf-/Genesenen-Nachweis mitbringen (falls ich es nicht sowieso schon weiß) (vgl. § 4 Absatz 2 Nummer 8 der CoronaSchVo vom 24.11.2021).


⚠️ WICHTIG: Für alle gilt – auch für Geimpfte/Genesene! –, dass grundsätzlich beim Singen eine Maske 😷 getragen werden müsste, es sei denn, es liegt ein offizieller Coronatest 🧪 vor, der nicht älter als sechs Stunden sein darf. Bitte Nachweis mitbringen. Alternativ kannst du hier vor Ort unter meiner Aufsicht einen Selbsttest machen. Bis das Ergebnis erkennbar ist, behalten wir die Masken auf (vgl. § 3 Absatz 2 Nummer 7 und 13 der CoronaSchVo vom 24.11.2021).

Was für dich gilt, gilt natürlich auch für mich 💁🏼‍♀️


💉 🧪 Ich bin a) geimpft (Booster-Termin ist Mitte Januar), und b) ich teste mich selbst täglich (unter Aufsicht, was den Selbsttest einem offiziellen Test gleichstellt).


Außerdem:

🌬 Im Studio wird weiterhin der Luftreiniger eingesetzt, regelmäßig gelüftet und Abstand gehalten.


📈 Abgesehen davon, dass empfindliche Geldstrafen drohen, wenn ich mich nicht an diese Regeln halte, bin ich natürlich sehr daran interessiert, Infektionen zu vermeiden, um unser aller Gesundheit und mein Business zu schützen. Ich hoffe jedenfalls inständig, dass ein neuer Lockdown vermieden werden kann und wir endlich aus dieser unerträglichen Situation herauskommen. Das geht aber nur, wenn alle mitmachen.


Uff! Danke, wenn du bis hierher gelesen hast und trotzdem oder vielleicht gerade deswegen wieder zu mir kommen magst 🤗

Wenn du Fragen hast, bitte gerne melden 📞

Liebe Grüße

Krissy ✨

13 views0 comments

Recent Posts

See All