• krissy_d

Gute Neuigkeiten đŸ‚đŸŽ¶đŸ‚

Es gibt derzeit nicht viel Positives zu lesen, deshalb freue ich mich besonders, dass ich gute Neuigkeiten zu berichten habe. Vielleicht kann ich dich ein klein bisschen damit inspirieren. ✹

Erstens: DER UNTERRICHT KANN WEITERGEHEN WIE BISHER. Individualunterricht ist trotz KontaktbeschrĂ€nkungen im November kein Problem, da a) Personen aus zwei Haushalten zusammenkommen dĂŒrfen und b) ich ein LUFTREINIGUNGSGERÄT mit Hepa-Filter angeschafft habe. đŸŒȘ Es ist wohl zu erwarten, dass wir noch eine Zeitlang mit Corona zu tun haben werden; und wenn es schon technologische Lösungen gibt, die seriösen Studien zufolge wirklich helfen, dann bin ich dabei! Mit zwei Naturwissenschaftlern im Haus kann ich ja gar nicht anders. đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Ansonsten kommen natĂŒrlich die gewohnten Hygienemaßnahmen zur Anwendung. Auf Wunsch hĂ€nge ich auch gern meine Acrylglasscheibe zwischen uns. Alternativ gibt es Online-Unterricht via Skype oder Zoom.

Wenn du also gern mal rauskommen und was fĂŒr dich tun willst – mach eine Gesangsstunde aus, und du wirst dich danach richtig gut fĂŒhlen. Versprochen! đŸ€žđŸŒ

Zweite gute Neuigkeit ist – wir können zusammen singen! Ich habe fĂŒr Dezember ein Corona-taugliches Konzept fĂŒr einen GESANGSKURS in kleiner Gruppe gemacht, den ich dir an dieser Stelle vorstellen möchte:

Wir werden uns anhand von Übungen, Kanons und mehrstimmigen Arrangements aus Pop und Klassik mit "Singing in Harmony" beschĂ€ftigen (ganz nebenbei: ich liebe einfach diesen englischen Ausdruck, denn im Idealfall bringt die Mehrstimmigkeit wunderbare Saiten in uns zum Schwingen, die uns anregen und zugleich unser HarmoniebedĂŒrfnis stillen – und können wir das nicht gerade besonders brauchen? Aber genug des linguistischen Exkurses und zurĂŒck zum Thema 🗣).

Was bedeutet ĂŒberhaupt Mehrstimmigkeit? Wie finde/halte ich meine Stimme in einem Ensemble? Wie klappt's mit der Intonation? 

In kleiner Besetzung lĂ€sst sich daran besser arbeiten als in einem Chor, deshalb freue ich mich besonders ĂŒber diese Gelegenheit.

Der Workshop ist gedacht als Schnupperkurs mit Option auf VerlĂ€ngerung – vielleicht ergibt sich eine fortlaufende kleine Gesangsgruppe.

Wir singen ĂŒberwiegend a capella oder mit einfacher UnterstĂŒtzung durch Klavier bzw. Gitarre oder Playback. 

Und natĂŒrlich ergĂ€nzen wir das Ganze mit Übungen zu Atemtechnik 💹 und Stimmbildung. 🩋

Erfahrung mit mehrstimmigem Gesang ist von Vorteil. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Preis: 85,00 EUR pro Teilnehmer*in.

FĂŒr mehr Info und Anmeldung HIER KLICKEN

Der Kurs findet statt, sofern die KontaktbeschrĂ€nkungen nicht verlĂ€ngert werden – was wir nicht hoffen wollen. Melde dich doch schon mal an und genieß die Vorfreude aufs gemeinsame Singen! đŸŽŒÂ 

Ich wĂŒnsch dir trotz der Widrigkeiten einen schönen November 🎃🍂

Alles Liebe

Krissy

15 views

© 2017 by KDR. Proudly created with Wix.com

  • Instagram
  • SoundCloud Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Basic Square