• krissy_d

Gute Neuigkeiten 🍂🎶🍂

Es gibt derzeit nicht viel Positives zu lesen, deshalb freue ich mich besonders, dass ich gute Neuigkeiten zu berichten habe. Vielleicht kann ich dich ein klein bisschen damit inspirieren. ✨

Erstens: DER UNTERRICHT KANN WEITERGEHEN WIE BISHER. Individualunterricht ist trotz Kontaktbeschränkungen im November kein Problem, da a) Personen aus zwei Haushalten zusammenkommen dürfen und b) ich ein LUFTREINIGUNGSGERÄT mit Hepa-Filter angeschafft habe. 🌪 Es ist wohl zu erwarten, dass wir noch eine Zeitlang mit Corona zu tun haben werden; und wenn es schon technologische Lösungen gibt, die seriösen Studien zufolge wirklich helfen, dann bin ich dabei! Mit zwei Naturwissenschaftlern im Haus kann ich ja gar nicht anders. 🤷🏼‍♀️ Ansonsten kommen natürlich die gewohnten Hygienemaßnahmen zur Anwendung. Auf Wunsch hänge ich auch gern meine Acrylglasscheibe zwischen uns. Alternativ gibt es Online-Unterricht via Skype oder Zoom.

Wenn du also gern mal rauskommen und was für dich tun willst – mach eine Gesangsstunde aus, und du wirst dich danach richtig gut fühlen. Versprochen! 🤞🏼

Zweite gute Neuigkeit ist – wir können zusammen singen! Ich habe für Dezember ein Corona-taugliches Konzept für einen GESANGSKURS in kleiner Gruppe gemacht, den ich dir an dieser Stelle vorstellen möchte:

Wir werden uns anhand von Übungen, Kanons und mehrstimmigen Arrangements aus Pop und Klassik mit "Singing in Harmony" beschäftigen (ganz nebenbei: ich liebe einfach diesen englischen Ausdruck, denn im Idealfall bringt die Mehrstimmigkeit wunderbare Saiten in uns zum Schwingen, die uns anregen und zugleich unser Harmoniebedürfnis stillen – und können wir das nicht gerade besonders brauchen? Aber genug des linguistischen Exkurses und zurück zum Thema 🗣).

Was bedeutet überhaupt Mehrstimmigkeit? Wie finde/halte ich meine Stimme in einem Ensemble? Wie klappt's mit der Intonation? 

In kleiner Besetzung lässt sich daran besser arbeiten als in einem Chor, deshalb freue ich mich besonders über diese Gelegenheit.

Der Workshop ist gedacht als Schnupperkurs mit Option auf Verlängerung – vielleicht ergibt sich eine fortlaufende kleine Gesangsgruppe.

Wir singen überwiegend a capella oder mit einfacher Unterstützung durch Klavier bzw. Gitarre oder Playback. 

Und natürlich ergänzen wir das Ganze mit Übungen zu Atemtechnik 💨 und Stimmbildung. 🦋

Erfahrung mit mehrstimmigem Gesang ist von Vorteil. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Preis: 85,00 EUR pro Teilnehmer*in.

Für mehr Info und Anmeldung HIER KLICKEN

Der Kurs findet statt, sofern die Kontaktbeschränkungen nicht verlängert werden – was wir nicht hoffen wollen. Melde dich doch schon mal an und genieß die Vorfreude aufs gemeinsame Singen! 🎼 

Ich wünsch dir trotz der Widrigkeiten einen schönen November 🎃🍂

Alles Liebe

Krissy

20 views0 comments

Recent Posts

See All

© 2017 by KDR. Proudly created with Wix.com

  • Instagram
  • SoundCloud Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Basic Square